Mittwoch, 9. November 2011

Tee

Es ist wieder Teezeit und heute habe ich folgenden Tee ausgewählt:

Minze mit Zitrone -> Westminster Tea
Auch dieser Tee ist ein Kräutertee



Angaben auf der Packung:
Diese belebende Kräuterteespezialität aus erfrischender, kühler Minze, Zitronengras und süßen Brombeerblättern wird Sie begeistern. Der fruchtig-spritzige Zitronengeschmack gibt der Mischung aromatischen Pfiff. Das bringt neuen Schwung und Frische.

Zutaten:
Pfefferminze, Zitronengras, süße Brombeerblätter, Krauseminze, weißer Hibiskus, natürliches Aroma, Orangenschalen, Zitronenschalen

Inhalt:
25 Aufgussbeutel a= 2,5g = 62,5g

Zubereitung:
1 Teebeutel  mit kochendem Wasser aufgießen und mindestens 5 bis 8 Minuten ziehen lassen


Testergebnis:
Als Kind habe ich fast täglich Pfefferminztee getrunken, die Minze wuchs bei uns im Garten und so gab es immer frischen Minztee. Dieses Jahr trinke ich seit langem mal wieder Pfefferminztee und ich muss sagen, der ist einfach lecker, den werde ich wohl künftig öfter trinken.
Man sollte den Tee nicht länger ziehen lassen als angegeben sonst wird die Minze zu intensiv. Man kann auch bei diesem Tee ein wenig Honig und noch einen Spritzer Zitrone dazugeben.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen