Donnerstag, 3. März 2011

Valess

Bei den Konsumgöttinen konnte ich Valess testen. Ich muss ehrlich gestehen ich konnte mir nicht vorstellen, dass mir das schmeckt. So hatte ich auch ein wenig Vorurteile, denn andere Produkte die ich bisher probiert habe waren nicht nach meinem Geschmack.
Aber wie heißt es immer so schön „ probieren geht über studieren“ also haben wir die Valles –Sorten zubereitet und auch probiert.
Die Erwartungen wurden übertroffen, man schmeckt nicht, dass da kein Fleisch drin ist.
Auch meine Mittester haben es nicht geglaubt, alle waren sehr überrascht und es hat allen sehr gut geschmeckt.
Ich kann nur jedem empfehlen diese Produkte zu probieren, Ihr werdet begeistert sein.

0 % Fleisch, 100 % lecker!
.
Wer hätte das gedacht? Anders als andere fleischfreie Produkte aus Tofu oder Soja wird Valess aus bester Kuhmilch hergestellt. Dabei wird die frische Milch ähnlich wie bei der Käseproduktion weiter verarbeitet. Ob Ihr es glaubt oder nicht: Die Idee dazu und die Rezeptur hat ausgerechnet der Sohn eines Metzgers erfunden, der niederländische Lebensmitteltechniker Adriaan Cornelis. Was beweist: Man muss kein Vegetarier sein, um ab und an einmal auf Fleisch zu verzichten. Hauptsache, es schmeckt! Und damit es das tut, wird bei Valess die Milch mit natürlichen Pflanzenfasern und feinen Gewürzen ergänzt. Denn so entsteht der typisch leckere Geschmack, die saftige Konsistenz und der herzhafte Biss, auf den man eben auch bei fleischfreien Alternativen nicht unbedingt verzichten will.
.
Wichtige Nährstoffe 
.
Aber die verschiedenen fleischfreien Valess Schnitzel bieten nicht nur knusprige Ideen gegen Langeweile in der Küche, sondern auch eine gute Basis für eine ausgewogene Mahlzeit. Denn in jedem Bissen Valess stecken viele wertvolle Nährstoffe für unseren Körper:
  • Eiweiß aus Milch: wichtig für Wachstum und Entwicklung von Muskeln, Zellen und Organen.
  • Calcium: unentbehrlich für unsere Knochen und Zähne.
  • Ballaststoffe: wichtig für unsere Darmflora.
  • Ungesättigte Fettsäuren: geeignet für cholesterinarme Kost.
  • Vitamin B6 und Eisen.

Für Jeden etwas: Die sechs lecker-knusprigen Valess Varianten

  • Valess Schnitzel: Der Klassiker mit knuspriger Panade, herzhaftem Geschmack und saftiger Konsistenz.
  • Valess Toskana: Die köstliche Portion Italien mit feiner toskanischer Tomatensauße, zartem Mozzarella und italienischen Kräutern.
  • Valess Gouda: Das Leibgericht für Käseliebhaber mit würziger Käsefüllung.
  • Valess Minis: Der ideale Snack für zwischendurch und auch als lecker-herzhaftes Fingerfood bestens geeignet.
  • Valess Champignon: Die herzhafte Variante mit einer würzigen Champignon-Rahmsauce. 
Valess Provencal: Für alle, die die französische Küche besonders lieben. Die Füllung mit leichtem Frischkäse und Kräutern der Provence sorgen für Abwechslung auf dem Teller!

Und die Zubereitung ist denkbar einfach und schnell: Ein wenig Öl in einer Pfanne erhitzen, fleischfreie Filets in die Pfanne legen und zwei Minuten von jeder Seite goldbraun braten. Oder im vorgeheizten Ofen bei 180º C in 15 bis 20 Minuten heiß machen. Fertig!
.
.
.

Kommentare:

  1. weißt du zufällig, was die kosten?

    AntwortenLöschen
  2. Die Kosten ca. 2,50€ bis 3,00€ kommt auf den Supermarkt an.

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Blog, ich werd dich mal verfolgen :) Schau doch bei mir vorbei, wenn du Lust hast, LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
  4. und das schmeckt man wirklich nicht raus?... also dass es kein fleisch ist?

    AntwortenLöschen